Seligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel

1961 - 2013: Der Seligsprechungsprozess von Mutter Maria Theresia Bonzel

Mutter Maria Theresia BonzelGFO Am 18. September 1961 wurde der Seligsprechungsprozess für Mutter Maria Theresia Bonzel durch den Paderborner Erzbischof Lorenz Kardinal Jaeger eröffnet. Er förderte die Aufnahme des Prozesses aufgrund seiner persönlichen Verbundenheit mit den Franziskanerinnen stark.

Ein entscheidender Punkt in jedem Seligsprechungsverfahren ist die Anerkennung eines Wunders. Im Februar 1999 erlitt ein vierjähriger Junge aus der Diözese Colorado Springs (USA) eine lebensbedrohliche Magen-Darm-Erkrankung, bei der die Ärzte nach einer Behandlung über mehrere Wochen und einer drastischen Verschlechterung eine Heilung aus medizinischer Sicht ausschlossen.

Die Familie wandte sich in ihrer Sorge an die Schwestern der Olper Franziskanerinnen, die vor Ort lebten, arbeiteten und beteten. Gemeinsam betete die Familie mit den Schwestern zu Mutter Maria Theresia Bonzel um deren Fürsprache bei Gott.

Zahlreiche Zeichen des Dankes zeugen von der großen Verehrung von Mutter Maria Theresia Bonzel.GFONach kurzer Zeit erholte sich das Kind tatsächlich und konnte vollständig genesen. Im Oktober 2012 wurde dieses Geschehen offiziell als Wunder anerkannt.  

Am 16. Januar 2013 teilte der Postulator des Verfahrens, Dr. Andrea Ambrosi aus Rom, dem Generalat der Franziskanerinnen in Olpe mit, dass die zuständige Kommission im Vatikan der Seligsprechung von Mutter Maria Theresia Bonzel zugestimmt hat. Rechtsverbindlich wurde diese Entscheidung schließlich am 27. März 2013, als Papst Franziskus das entsprechende Dekret unterzeichnete.  

 

Pressemeldung auf der Homepage des Erzbistums Paderborn vom 28. März 2013:
„Große Freude im Erzbistum Paderborn und bei den Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung in Olpe: Vatikan gibt Abschluss des Seligsprechungsverfahrens für Mutter Maria Theresia Bonzel bekannt“
    


Pressemeldung auf der Homepage der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung in Olpe vom 28. März 2013: „Papst Franziskus spricht Mutter Maria Theresia Bonzel selig“


Überblick zur Seligsprechung auf der Homepage der Franziskanerinnen von der ewigen Anbetung in Olpe